Seiteninhalt

Lernen über Medien: Aspekte des Jugendmedienschutzes

Digitale Medien sind heutzutage selbstverständlicher Teil der Lebenswelt von Jugendlichen. Diese haben im Alltag viele Vorteile wie z.B. schnelle Kommunikation, Live-Verbindungen in die ganze Welt, unkomplizierter Datenaustausch.

Jedoch können diese Vorteile auch schnell ins Negative umschlagen, wenn man zu bedenkenlos damit umgeht. Die Sensibilisierung für die Risiken und Gefahren gehört daher auch zum Erziehungsauftrag der Schulen. Für die Aufarbeitung dieser fachübergreifenden Themen gibt es eine Fülle von Unterrichtsmaterialien. 

Durch Anklicken der Themen-Button gelangen Sie zu weiteren Informationen:

Abzocke Icon3Soziale Netzwerke Icon3Datenschutz Icon3Rechtsextemismus Icon3Cybermobbing Icon3Link Thema Computerspiele



Weitere Themen
Themen des Jugendmedienschutzes werden ausführlich behandelt auf folgenden Websites: 

klicksafe.de / lmz-bw.de/ schau-hin.info/ schule-bw.de/ verbraucherzentrale.de/ polizei-beratung.de

Außerdem bieten wir zu vielen dieser Themen Unterrichtsmedien an.

Wenn Sie darüber hinaus schulnah Ansprechpartner oder Referenten aus dem Bereich der Prävention und Intervention suchen, dann beraten wir Sie gerne.